Kleingetriebemotoren

Qualität steht bei Ihrer ghv an erster Stelle. Im Bereich der Getriebemotoren bauen wir seit vielen Jahren auf Panasonic, einen der weltgrößten Motorenhersteller. In der Panasonic 3-Series finden Sie den für Ihre Anwendung geeigneten Getriebemotor, denn hier steht Ihnen eine global zertifizierte Baureihe an Kleingetriebemotoren zur Verfügung, die im Leistungsbereich von 6 bis 90 Watt verfügbar sind. Das einfache Baukastenprinzip ermöglicht eine beliebige Kombination der Motoren mit den jeweils passenden Getrieben, wodurch unzählige verschiedene Drehmomente und Drehzahlbereiche erreicht werden können.

Ob Einphasenmotor, Drehstrommotor oder Reversiermotor – welcher auch der richtige für Sie ist, Ihr neuer Getriebemotor von Panasonic zeichnet sich durch hohe Effizienz und Langlebigkeit aus. Die kleinen Getriebemotoren punkten zudem durch ihre kompakte Bauform, ihre Flexibilität und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten aus Getriebe und Motor. Förderbänder, Schwenkarme, Rührwerke oder Förderschnecken gehören zu den Bereichen, in denen Kleingetriebemotoren zum Einsatz kommen. Auch Pumpen, Lüfter und weitere Anwendungen profitieren von den qualitativen Eigenschaften der Getriebemotoren von Panasonic.

Einphasenmotoren
Die Panasonic Einphasenmotoren (Einphasen-Asynchronmotoren) sind einsetzbar für feste Drehzahlen im Leistungsbereich von 6 bis 90 Watt, z. B. als Bremsmotor in Hubapplikationen. Die gesamte Serie zeichnet sich durch ruhigen Lauf und hohen Wirkungsgrad aus. Die Nenndrehzahl beträgt 1.500 U/min bei 50 Hz. Die Getriebemotoren sind zur 4-Punktbefestigung geeignet und sind thermisch geschützt oder überlastungsgeschützt.

Drehstrommotoren
Ein Drehstrommotor liefert ein höheres Drehmoment als ein Einphasenmotor. Unser Angebot an Drehstrommotoren (Motoren mit Drehzahlregelung) arbeitet in einem Leistungsbereich von 25 bis 90 Watt, z. B. als Bremsmotor für Hubapplikationen. Dabei erlauben die 230 V-Motoren eine Drehzahlregelung mithilfe eines Drehzahlstellers (Umrichterbetrieb). Die Typen der 400 V-Motoren können direkt am Drehstromnetz (3-Phasennetz) betrieben werden.

Reversiermotoren
Reversiermotoren verfügen über eine eingebaute Konstantreibungsbremse zur Verringerung des Nachlaufs, auch bei Drehrichtungswechsel. Eine Bremsscheibe am Rotorende wird ständig mit vier federbelasteten Bremsbelägen gebremst. Wenn der Motor stromlos wird, sorgt die Reibung für einen schnelleren Stillstand. Dadurch ist ein Reversiermotor von Panasonic ideal geeignet für Ihre Schnellreversier- und Start-Stop-Anwendungen, z. B. für Förderbänder.

Wir beraten Sie umfassend, wenn Sie einen geeigneten Getriebemotor finden möchten oder andere Komponenten für Ihre Anwendung benötigen. ghv-Berater, die sich mit Ihren individuellen Verfahrenstechniken bestens auskennen, unterstützen Sie bei Ihrem gesamten Projekt. Nach dem Motto „Time is cash“ beschaffen wir die Komponenten für Ihre Lösung – immer die besten Produkte zu besten Konditionen. Unsere Kunden schätzen Verfügbarkeit und höchste Lieferbereitschaft. Viele Varianten sind sofort ab Lager lieferbar, in vielen Fällen mit Lieferung am nächsten Tag. Das bedeutet, wir liefern Ihren Getriebemotor und andere Komponenten genau dann, wenn Sie sie brauchen. Auch im Bereich After Sales und bei der Inbetriebnahme bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an.

In unserer Konfiguration finden Sie durch die einfache Auswahl der für Sie nötigen Werte ganz einfach den passenden Getriebemotor.

Hubert Hausjell

Sie haben Fragen?

Herr Hubert Hausjell
Telefon: +49 80 92 81 89 11
E-Mail: h.hausjell@ghv.de

 
 
 

Unser Angebot für Kleingetriebemotoren


 
 
Panasonic Einphasenmotoren

Einphasenmotoren

Einsetzbar für Festdrehzahlen im
Leistungsbereich von 6 bis 90 Watt.

Panasonic Drehstrommotoren

Drehstrommotoren

Einsetzbar für einen Leistungsbereich von 25 bis 90 Watt. Die 230 V-Motoren erlauben eine Drehzahlregelung mithilfe eines Drehzahlstellers (Umrichterbetrieb). Die 400 V-Motoren können direkt am Drehstromnetz betrieben werden.

Panasonic Reversiermotoren

Reversiermotoren

Mit eingebauter
Konstantreibungsbremse zur Verringerung des Nachlaufs.