Panasonic FP7

Ob dezentrale Programmierung, Überwachung oder Datenaufzeichnung, FTP-Server, MEWTOCOL (Client/Server), Ethernet/IP oder Modbus TCP - die serienmäßige Ethernet-Schnittstelle bietet grenzenlose Konnektivität.
Zusammen mit der Mini-USB- und der RS232C-Schnittstelle können bis zu 216 Geräte angeschlossen werden. Unterstützt FTP-Client/-Server (Dateiübertragung), HTTP-Client (Datenaustausch / Dienste mit HTTP-Server/Cloud) und Senden von E-Mails mit Anhängen.
Der integrierte Web-Server ermöglicht Zugriff auf System- und Programmvariablen oder Diagnoseinformationen über HTML-Seiten, die Benutzer selbst mit einem auf HTML5-Technologie basierenden graphischen Tool namens „Web Creator“ erstellen können.
Die HTML-Seiten können mit jedem Internet-Browser auch auf Mobilgeräten (Smartphones und Tablet-PCs) angezeigt werden.

In den Weiterführenden Produktinformationen finden Sie alle Detailinformationen.

Natürlich helfen wir Ihnen aber auch gerne persönlich bei Ihrem Anliegen weiter.

Weiterführende Produktinformationen:

Stefan Wildenauer

Sie haben Fragen?

Herr Stefan Wildenauer
Telefon: +49 80 92 81 89 12
E-Mail: s.wildenauer@ghv.de

 
 
 

Unser Angebot für Panasonic FP7


 
 
Panasonic FP7
Panasonic FP7
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen Schließen